Archiv für den Tag: 6.2.2007

Guerilla Bombenanschlag

Blinkende Werbetafeln mit heraushängenden Drähten haben in Boston Panik ausgelöst…..

Misslungene Guerilla Marketing Aktion? Oder hat sie genau das erreicht, was das Ziel war – Aufmerksamkeit rund um den Globus.

lg.jpglgdf.jpg

Die Medien haben ausführlich darübe berichtet auf jeden Fall.

Bei Youtube kann man sich das Video zu der Aktion ansehen. Diese war eigentlich als Werbung für die Kultserie “Aqua Teen Hunger Force” über die Abenteuer eines sprechenden Milchshakes, einer Tüte Pommes und eines Fleischklopses gedacht. Die Produktionsfirma Turner Broadcasting erklärte, die Geräte seien in zehn Städten verteilt worden, unter anderem auch in New York, Chicago, Los Angeles und San Francisco. Allerdings löste es nur in Boston Ausnahmezustand. Der Einsatz von Polizei und Feuerwehr kostete die Stadt angeblich 500 000$. Und am Ende wurden 2 Leute verhaftet.
Via: http://www.werbeblogger.de