Archiv für den Tag: 12.2.2007

Diese 10 Motive steuern uns!

Diese 10 Motive steuern uns und unsere Wünsche

  1. Profit:
    das ist der Wunsch, Geld zu verdienen oder aber zu sparen; auch das Anhäufen materieller Güter jeder Art gehört dazu.
  2. Angst:
    das starke Bestreben, jeder Art von Gefahr, Leid oder Tod aus dem Wege zu gehen; hier sind Versicherungen das Paradebeispiel.
  3. Stolz:
    hier geht es um Prestige und Anerkennung, man möchte sich selbst “im Spiegel” achten und bewundern und natürlich auch von anderen so geachtet werden.
  4. Gefühl:
    hier geht es um die “warmen” Gefühle wie Zärtlichkeit, Zuneigung und Freundschaft – im Rahmen der Familie und unter Freunden.
  5. Bequemlichkeit:
    es geht darum, den eigenen Komfort zu erhöhen, weniger zu arbeiten, mehr zu faulenzen, mehr Lebensgenuss empfinden zu können oder einfach nur Zeit zu sparen.
  6. Macht:
    hier steht das Gefühl der Stärke im Vordergrund, welches man in sich selbst oder in seinen Handlungen und seinem Auftreten spürt, es geht dabei häufig auch darum, andere zu beherrschen.
  7. Vergnügen:
    der Wunsch nach Sinnesfreuden aller Art.
  8. Neugier:
    der Wunsch nach neuen Erfahrungen, neuen Informationen oder neuen Entdeckungen.
  9. Ehrgeiz:
    der Wunsch sich zu entfalten (zu entwickeln), im Leben voran zu kommen, Herausforderungen zu meistern.
  10. Sex:
    allgemein gesagt, geht es hier um den Wunsch, für das andere (oder auch gleiche) Geschlecht anziehend zu wirken.

Nicht alle dieser Motive wird man zur gleichen Zeit bei einem Menschen vorfinden. Das ist auch der Irrtum vieler Verkäufer, die einen immer mit einem riesigen Schwall an Argumenten überschütten wollen.
Zuerst sollte man das vorherrschende Motiv herausfinden :-)

Via: http://feel-better-blog.de

Ich sage danke Frank, jetzt wissen die Verkäufer wie sie am besten verkaufen können. Obwohl es ein bisschen schwer ist, das vorherrschende Motiv rauszufinden.

Aber wie heisst es so schön, wer fragt der führt.

Blogstudie 2007

Blogstudie wurde von der Universität Leipzig unter Leitung
von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß und in Kooperation der Suchmaschine Ask.com mit
600 Internetnutzer in Deutschland zum Thema Weblogs erstellt.
www.blogstudie2007.de

Auswertungen gibts hier und hier.

Es ist wirklich eine interessante Studie, die sich Jeder(Blogger)durchlesen sollte.

Via: http://www.thinkomat.de/